FOTOS und Berichte

Wanderritte 2018:

 

Unsere Wanderritte führten uns Mitte Juni über den Rheinsteig nach Oberkestert und Ende September über die Lahn in den Westerwald zum Rückerhof nach Welschneudorf. Bei beiden Ritten hatten wir tolles Wetter, supertolle Geländepferde und ein sehr spaßiges Team. Alle hatten viel Spaß und am Ende waren wir auch immer ein wenig stolz auf uns und auf unsere trittsicheren und ausdauernden Geländepferde vom Ponyhof Ludwig. Hier ein paar Impressionen:

Spaßwochenende mit den Pferden im Outdoor Zentrum Oberlahn:

 

Ende Mai machten wir uns zu zweit auf, ein Wochenende mit den Pferden zu verbringen. Das Outdoor Zentrum bietet - neben Tipi Übernachtungen, für die wir uns eindeutig zu alt fühlten - auch ein ganz süßes Hobbit Häuschen an. Freitags übten wir im Trail Parcour - die größte Herausforderung war allerdings uns der Bremsen zu erwehren und die Pferde vom grasen abzuhalten... Samstags gings dann auf einen schönen Ausritt. Trotz leichten Handicaps meinerseits - Krücken dabei wg. Knöchelbruch - hatten wir viel Spaß. Seht selbst:

Eigene Fortbildung bei Kerstin Diacont:

 

Im Sommer 2017 gönnte ich mir einen Schulungstag bei der Bewegegungsspezialisten Kerstin Diacont, bekannt u.a. als Autorin der Bücher "Balance in der Bewegung" und "Die Ausbildungsskala für den Reiter". Es war ein toller Tag, organisiert vom Verein für pferdegerechtes Reiten in Altenstadt. Es war ein spannender und lehrreicher Tag. Für Sonja habe ich viel Lob eingeheimst :-). Hier ein paar Bilder:

Sonja's "Auftritt" in der CAVALLO Pferdezeitung:

 

Die CAVALLO hatte aufgerufen, ihnen die schönsten Fotos von Hochzeit mit Pferd zu schicken - et voila:

Wanderritt Durch den schönen Westerwald:

 

Am Pfingstwochenende machten sich zwei unerschrockene Reiterinnen - trotz Gewitter Vorhersage - auf den Weg, den Westerwald zu erkunden. Vom Weilborner Hof aus gings zuerst zum Vöhler Weiher und von dort weiter Richtung Elsoff zum Hof Krempel. Dort gabs tolle Unterkunft und Verpflegung für Mensch und Pferd. Am Nächsten Tag gings dann auf direktem Weg zurück. Insgesamt haben wir 37 km zurückgelegt. Und sind alle gesund und munter wieder zu Hause angekommen. Tolles Erlebebnis:

Erster Pferdekunde Kurs auf dem Weilborner Hof:

 

In der ersten Osterferien Woche wurde auf dem Weilborner Hof kräftig gelernt - Pferdehaltung, Fütterung, Gesundheit, Rassen, sicherer Umgang und noch vieles mehr paukten sich die 5 Teilnehmerinnen in ihre Köpfe. Am Ende haben alle stolz ihre Urkunde und ihren Pass für die bestandene Prüfung in Empfang genommen. Neben der Unterstützung durch die Pferde Sonja, Biene und Fifi halfen auch die drei Esel vom Weilborni kräftig mit :-)

Fast schon Tradition - Geländereiterkurs im Januar auf dem Ponyhof:

 

Wieder hat sich eine große Zahl unerschrockener Geländereiter zusammengefunden um im tiefsten Winter - und diesmal bei ziemlich bescheidenen Wetterverhältnissen - 5 Tage gemeinsam zu lernen und Spaß zu haben :-) Am Ende haben alle die Prüfung bestanden:

 

 

Kindergeburtstagsfeier auf den Lahnwiesen in Diez:

 

Als besonderes Spaß für eines meiner Reitmädels gabs am 1. Oktober eine Pony Überraschungsparty. Biene, Sonja und ich machten uns auf, um mit 10 Mädchen im Alter von 11 Jahren lustige drei Stunden mit Spiel und viel Spaß zu verbringen. Trotz schlechter Prognose spielte auch das Wetter mit, und wir blieben alle trocken - so gerade :-)

 

 

Ponyerlebnistage im Vogelsberg:

 

In Kooperation mit dem Ponygarten in Wartenberg gabs 4 Tage Spiel und Spaß mit den Pferden Sonja und Biene und Fred, Millie und Nicky. Zusammen mit meiner Freundin Sonja haben wir täglich 14 Kinder im Alter von 6 - 12 Jahren bespaßt. Und die Pferde waren so artig, beste Kindermädchen ever :-)

 

 

 

Ponyspiele mit Übernachtung in Lohrheim:

 

Zu Beginn der Sommerferien durften sich die Kids Ihren Wunsch erfüllen und eine Nacht bei den Pferden auf der Koppel übernachten. Getrennt von den Pferden durch eine Litze, auf Feldbetten im Schlafsack unter freiem Himmel. Es war Vollmond und an Schlaf nicht wirklich zu denken. Aber ein tolles Erlebnis:

 

 

Mairitt zum Mensfelder Kopf

 

Traumhaftes Reitwetter - Nicht zu warm und nicht zu kühl, leichter Wind, keine Fliegen. Tolle Wiesenwege, gemütliche Pause mit Aussicht und tolle Stimmung. Seht selbst:

 

 

Geländereiterkurs 4. – 9. Januar 2016

 

Unglaublich – im tiefsten Winter fanden sich 9 ambitionierte Freizeitreiter, die trotz widrigen Wetterumständen gemeinsam den Geländereitkurs meisterten. Der Tagesablauf nahm Rücksicht auf die kurzen Tage und nachmittags saßen wir dann gemütlich bei Theorie und Glühwein. Schön war’s :-)

 

 

Ponyerlebnistage Sommerferien 2015

 

Im Sommer 2015 zog es Sonja und mich in den Vogelsberg zu meiner Kollegin, die lustigerweise auch Sonja heißt. Die Frau Sonja bespaßt Kinder bis ca. 8 Jahren mit ihren beiden Ponys Nicki und Millie und ihrem Pferd Fred. Fred ist übrigens eine spanische Stute und verdankt ihren Namen einem Tippfehler. 3 Tage haben das Pony Sonja und ich die Frau Sonja bei der Kinderbespaßung unterstützt. Alle hatten viel Spaß. Seht selbst:

 

 

Sonja als Star auf der Hochzeit einer Freundin

 

Im Juli 2014 hatte Sonja ihren Auftritt als Hochzeitspony. Meine Freundin Judith wünschte sich so sehr, zu ihrer Trauung zu reiten – den Wunsch haben wir ihr erfüllt. Es war ein wunderschöner Tag, die Sonne strahlte mit der Braut um die Wette. Biene musste uns begleiten, alleine wäre Sonja vielleicht nicht so ruhig gewesen. Es hat alles toll geklappt, die Pferde waren super brav und alle waren begeistert!

 

 

 

Draussen-reiten goes Ponyhof

 

Im Juni zogen wir aus, um mit 12 Ponyreitern vom Ponyhof Ludwig in Schweighausen einen Geländereiterkurs zu halten. 4 ½ Tage nur Pferd. Es hat viel Spaß gemacht. Ausgerüstet mit allem, was man so braucht. Alle Geländeritte liefen trotz großer Gruppe sehr diszipliniert ab. Trotz verschwundener Schlußreiter (Nr. 13 fehlt) und Sturz vom Pferd – natürlich alles fingiert und zu Übungszwecken. Die Theorie war umfangreich. Es hat allen viel Spaß gemacht – und: ALLE haben bestanden. Danke noch mal an alle Teilnehmer und an Kerstin vom Ponyhof für die schöne Zeit www.ponyhof-ludwig.de

 

Fragen? Anregungen? Terminvereinbarung?

0179 / 5002255 oder

angelika@draussen-reiten.de

Unsere Adresse vom Reitstall:

 

Hermannshof
Hermanns Hof 1
65597 Hünfelden

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Draussen Reiten - Die Geländereitschule im Taunus und Westerwald

E-Mail