Für Beginner

Wer schon mit dem Pferd auf Du und Du ist, kann jetzt den nächsten Schritt gehen: Das selbstständige, aktive Reiten. Wo ist das Gaspedal, wo die Bremse? Wie lenke ich - und wohin? Warum macht das Pferd jetzt nicht, was ich will?

Körperbeherrschung, Koordination, Ausdauer und Balance sind jetzt gefordert. Wir üben nicht nur auf dem Pferd, sondern auch auf dem Boden mit Hilfe von Sitzbalken, Wackelbrettern und Petzibällen. Auf dem Pferd kommt dann auch noch das Gespür für das exakte Timing dazu - und das Zusammenspiel der verschiedenen Hilfen. Aber keine Angst: Es bleibt immer entspannt und wir haben viel zu lachen :-)

 

Wenn die ersten Hürden geschafft sind, dann lernen wir weiter im Gelände. Wir verlassen den Reitplatz und suchen uns lange geradeaus Wege. Dabei können wir uns in Ruhe auf den Sitz konzentrieren und müssen nicht auch noch ständig um die Ecke lenken oder das Tempo variieren.

 

Wenn der Trab locker sitzt, wagen wir uns auch an den ersten Galopp - und dann ist es Zeit zum dranbleiben...

 

Für die Beginner Reit-Zeit empfehlen wir 60 Minuten reine Reitzeit, wahlweise auf dem Platz oder im Gelände. Mit Vor- und Nachbereitung kommen bei 60 Minuten Reitzeit locker 2 Stunden Pferdebeschäftigung zusammen. Wer es ganz intensiv möchte, der kann auch 30 Minuten Reitplatz und direkt im Anschluß 60 Minuten Gelände zusammenpacken. Dafür müssen dann insgesamt ca. 2,5 Stunden eingeplant werden.

 

Preisberechnung: 60 Minuten Reitzeit = 2*15,- € = 30,- € pro Person für insgesamt 2 Stunden Beschäftigung mit dem Pferd unter intensiver Betreuung.

 

Fragen? Anregungen? Terminvereinbarung?

0179 / 5002255 oder

angelika@draussen-reiten.de

Unsere Adresse vom Reitstall:

 

Hermannshof
Hermanns Hof 1
65597 Hünfelden

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Draussen Reiten - Die Geländereitschule im Taunus und Westerwald

E-Mail